Skip to main content Skip to footer
Artikel außerhalb des Themenschwerpunkts

Sprachensensibles Kompetenzmodell wissenschaftlichen Schreibens

Abstract

In Kompetenzmodellen zum wissenschaftlichen Schreiben wird die Dimension Sprache und Literalität teilweise erwähnt, aber nicht ausreichend berücksichtigt. Das hier vorgestellte sprachensensible Kompetenzmodell wissenschaftlichen Schreibens schließt diese Lücke, indem es u.a. die Modelle von Becker-Mrotzek & Schindler (2007) und Knappik (2013) verbindet, Anforderungsbereiche ergänzt und die Dimension Sprache hinzugefügt. Auf diese Weise entsteht ein Modell, das nach Wissensarten differenziert die Anforderungsbereiche Schreibprozess, Autorenrolle, Textorganisation, Grammatik, Lexik, Orthographie, Interpunktion und Medium beschreibt und hinsichtlich des sprachlichen Einflusses diskutiert. So wird eine individuelle, sprachensensible Betrachtung von Teilkompetenzen des Schreibens möglich, das u.a. als diagnostisches Instrument genutzt werden kann.
Competence models for academic writing scarcely cover dimensions such as language and literacy in sufficient detail. The language-sensitive competence model of academic writing presented here attempts to close this research gap. It combines elements of previous models by Becker-Mrotzek & Schindler (2007) and Knappik (2013) and contributes proficiency components and Language(s) as an additional dimension. The proposed model contains knowledge types and proficiency components, such as Writing Process, Author Role, Text Organization, Grammar, Lexis, Orthography, Punctuation and Medium. These model components are discussed against influences of language and literacy on writing competence. The model fosters a language-sensitive perception of sub-competences of writing and lends itself to application in dialogical didactic settings.

Keywords: Schreibkompetenz, Modell, wissenschaftliches Schreiben, Mehrsprachigkeit, Writing Competence, Model, Academic Writing, Multilingualism.

How to Cite:

Knorr, Dagmar (2019): “Sprachensensibles Kompetenzmodell wissenschaftlichen Schreibens”, Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 24: 1.

Authors

  • Dagmar Knorr

Download

Information

Metrics

  • Views: 9
  • Downloads: 2

File Checksums (MD5)

  • PDF: 1250a0c79e9d7c96da44f59518461cb1