Skip to main content Skip to footer
Artikel außerhalb des Themenschwerpunkts

Messung von Wortschatztiefe und -breite bei mono- und bilingualen Vorschulkindern

Abstract

Obgleich bildungssprachlicher Wortschatz bereits in der Grundschule eine wichtige Voraussetzung für Bildungserfolg darstellt, existieren diesbezüglich bislang keine vorschulspezifischen Instrumente. Ziel der Studie war die Messung eines an die Bildungssprache anschlussfähigen Wortschatzes im Vorschulalter. Unter der Annahme, dass Wortschatz aus den Dimensionen Wortschatzbreite (Anzahl bekannter Wörter) und Wortschatztiefe (Wortwissen) besteht, erfolgte die Entwicklung eines passiven Wortschatztests. Erste Ergebnisse (n=150 mono- und bilingual deutsche Vorschulkinder) weisen auf gute psychometrische Eigenschaften des Instruments hin. Die Dimensionalität des Tests wurde anhand exploratorischer Faktorenanalysen überprüft, Fit-Indices weisen auf eine zwei- als auch eine dreifaktorielle Lösung hin, so dass von einem mehrdimensionalen Wortschatz-Konstrukt ausgegangen werden kann. Die Ergebnisse werden insbesondere bezüglich der Wortschatz-Tiefe-Skala kritisch diskutiert.
Although academic language is a prerequisite for academic success already in primary school, no preschool-specific tests focusing academic lexical proficiency in German have been developed so far. The main objective of the study was therefore to assess German preschoolers' passive academic vocabulary knowledge. Based on theoretical considerations on the dimensions of vocabulary breadth (known words) and vocabulary depth (knowledge about words), a test assessing preschoolers' German vocabulary knowledge was developed. First results (n=150 mono- and bilingual German preschoolers) show good psychometric properties. The dimensionality of the test was examined using exploratory factor analyses. Fit-indices suggest two-factor and three-factor solutions pointing to a multidimensional vocabulary construct. The results on the dimension of vocabulary depth are critically discussed.

Keywords: Wortschatztest, Wortschatztiefe, Wortschatzbreite, Vorschulkinder, Bildungssprache, Vocabulary test, vocabulary depth, vocabulary breadth, preschoolers, academic language proficiency

How to Cite:

Jurecka, Astrid; Cinar, Melihan & Ilonca Hardy (2019): “Messung von Wortschatztiefe und -breite bei mono- und bilingualen Vorschulkindern”, Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 24: 1.

Authors

  • Astrid Jurecka
  • Melihan Cinar
  • Ilonca Hardy

Download

Information

Metrics

  • Views: 1
  • Downloads: 0

File Checksums (MD5)

  • PDF: f9751848423ed869c8313e14b6a53626